Durch geübte Wahrnehmung mehr Klarheit und bewusstes Handeln entstehen lassen

Organisationen
Teams
Personen

Klarnehmung ist keine festgelegte oder geschützte Methode. Durch geübte Wahrnehmung kann Klarnehmung zu mehr Klarheit und bewussterem Handeln anleiten. Die Inhalte werden getragen von meiner systemischen Coachingpraxis, einer mediativen Grundhaltung, angewandter Achtsamkeit und nicht zuletzt von meiner persönlichen Erfahrung als Praktizierender. Aus diversen Lehren, Theorien und Disziplinen, die ich für hilfreich halte und als wirksam erlebt habe, docken daran ganz mühelos weitere nützliche Erkenntnisse an. Beispielsweise aus der Organisationsentwicklung, der positiven Psychologie, den Neurowissenschaften, NLP, den Liberation Structures, gewaltfreier Kommunikation, MBSR und der Theory U.

 Angebote